Event November 2021 ! Bepflanzung eines Waldgartens
Teilnehmen

Im November möchten wir im Kibo auf einer Fläche von ½ Hektar 300 Obstbäume, Sträucher und Zierhecken neu anpflanzen.

Wir schaffen dadurch ein neues Ökosystem basierend auf den Prinzipien der Permakultur.


 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung! Folgende Arbeiten sind vorgesehen:

  • Vorbereitung der Fläche (Löcher, Anreicherung des Bodens, Vorbereitung des Mulchs, …)
  • Einpflanzen der Bäume und Sträucher
  • Anbringen der Schutzvorrichtungen für die Pflanzen

 

Du möchtest gerne mitmachen? Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Komm für einen halben oder ganzen Tag vorbei und packe mit an ( ohne Unterkunft )
  • Unterstütze uns bei der gemeinsamen Pflanzaktion am 20. und 21. November
  • Melde Dich für ein spirituelles „Zen- und Permakultur“-Retreat an und engagiere dich
    ehrenamtlich für dieses Projekt – ermäßigter Preis zwischen dem 9. und 26. November.

 

FREIWILLIGE MITARBEIT

Von Dienstag bis Sonntag kannst du von 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 17 oder 18 Uhr zu uns auf die Kibo Farm kommen und uns helfen.

Es ist möglich, im nahegelegenen Kloster zu Mittag zu essen (Kosten 9 Euro / 7 Euro kleines Budget) oder ein Lunchpaket mitzubringen (Kibo ist vegan).

Warme Kleidung und wasserfeste Kleidung sind erforderlich. Keine besonderen Fähigkeiten erforderlich ;-)

Informationen und Anmeldung: info@kibo-zen.org oder 0033 6 03 92 06 33 ( wir sprechen deutsch )

DER ZEN- UND PERMA-RETREAT

Vom 9. bis 26. November nimmst Du auf der Kibo Farm an einem
SPIRITUELLEN RETREAT „Zen und Permakultur“ teil.

Der Zeitplan folgt dem Rhythmus des hiesigen Zen-Tempels mit morgendlichen und abendlichen Meditationen, stillen Mahlzeiten und Tagen, die dem Garten gewidmet sind. Weitere Informationen zum täglichen Programm findest du HIER (Abschnitt Gyoji).

Ermäßigter Tarif für alle: degressiv je nach Dauer deines Aufenthalts.

2 Tage 75€ / 3 Tage 113 Euro / 4 Tage 143€…

Anmeldung und Informationen: info@kibo-zen.org

„BÄUME PFLANZEN“-WOCHENDE

Ein Wochenende mit gemeinzamer Arbeit zum gemeinsamen Pflanzen!

Von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Zwei intensive Tage im Zeichen der Ökologie, der gegenseitigen Hilfe und der Sorge um die Erde.

Informationen und Anmeldung: info@kibo-zen.org

Tag und Mahlzeit angeboten (begrenzte Plätze – schnell anmelden)