Zum Inhalt springen

Ich heiße ...

Nök, eine sanfte Energie

- Über mich

Nökwadys, auch „Nök“ genannt, ist unsere kleine Prinzessin. Wir kümmern uns sehr sorgfältig um sie, denn sie leidet an chronischer Hufrehe, einer Erkrankung der Beine und Hufe.

Sie ist die Schwester von Qwetschia und die Tochter von Efstur. Wenn sie in Form ist, ist sie auch die Teamleiterin mit einer großen Energie.

Nök liebt es, stundenlang gebürstet, verwöhnt und getätschelt zu werden. Das passiert oft, weil mehrere Freiwillige regelmäßig zu dieser Wiese kommen, um sich um sie zu kümmern.

Nök wurde am 22. Mai 2001 geboren

- Medien